Zurück
Logo: zurück zur Startseite

Baby-Krippe@web.de
Die Baby-Krippe am Schlump in Hamburg - Eimsbüttel

Schäferstraße 8; 20357 Hamburg   Telefon: 0163 818 98 34 (wir rufen zurück)

Herzlich willkommen
Konzept

Eingewöhnung

Schwerpunkt
Musik


Räume


Strukturen


Besonderheiten


Wichtige
Bekanntmachungen



Links








rote Muetze












Maulwurf


 Wichtige Bekanntmachungen


  "Rotkäppchen"
 Wer uns kennen lernen möchte (oder auch unauffällig beobachten möchte, wie wir mit unseren Kindern umgehen),
 kann das täglich (bei Wind und Wetter) von ca. 10:20 - 11:35 im Schanzenpark auf einem der beiden Spielplätze, tun.
 Wir sind leicht an den roten Mützen zu erkennen, die jedes Kind trägt. (Allerdings ist ein Teil von uns oft auch im Viertel unterwegs.)

    

 Warteliste
                 

  Einfach drauf setzten lassen und nicht den Mut verlieren.
  Es kommt immer mal vor, dass es bei fest vergebenen Plätzen doch nicht zur Vertragsunterzeichnung kommt.
  Lebensplanungen können sich ändern, manchmal bekommt man auch keinen Kita-Gutschein, weil die Voraussetzungen nicht erfüllt sind.
  Dann wird unerwartet ein Platz frei und wir bieten dem nächsten Kind von unserer Warteliste den Platz an.
  Es lohnt sich bei Babys immer auch kurzfristig zu fragen, ob wir noch einen Platz zur Verfügung stellen können!!


  Bei uns läuft die Aufnahme wie folgt:

 0) Die Eltern lassen ihr Kind auf die Warteliste setzten (möglichst per Mail, wir antworten immer,)
 1) es muß ein Platz frei sein
 2) wir suchen ein Kind mit entsprechendem Geburtsdatum
 3) der Gewünschte Anfangstermin und der freie Platz müssen zusammen passen
 4) Wir machen dann diesem Kind ein Angebot
 5) Die Krippe kann von Eltern und Kind (im Rahmen einer Hospitation) in Ruhe angeschaut werden, dann es gibt für die Eltern Bedenkzeit
 6) die Eltern sagen Bescheid, entweder Vertragsabschluß oder wir sind wieder bei Nr.2
 Da wir eventuell keine freien Plätze zum gewünschten Zeitpunkt haben, meldet Eure Kinder unbedingt bei mehreren anderen Einrichtungen an.     



 Für zukünftige pädagogische Mitarbeiter
 Wer nach dem durchlesen dieser Seiten, Interesse daran hat, bei/mit uns zu arbeiten, kann sich per Mail mit uns in Verbindung setzen.
(im Moment/ Winter 2012 eher für ca. 10 St. wöchentlich und natürlich flexiebel sein.)
 


 Wir haben unsere Krippe 2009 eröffnet.
 


 

weiter